Startseite - www.josbach.de - Die Website von Josbach... ...für Josbach

schiller 1

julialange 5christmas tree icon

Liebe Josbacher !!

Dank Corona ist in diesem Jahr alles etwas anders. Zum Beispiel kann unser Adventskonzert nicht stattfinden, aber der Kirchenvorstand und ich laden alle Josbacher/innen herzlich ein, die Kirche dennoch in der Adventszeit zu besuchen. Hier gibt es an Weihnachten auch die Weihnachtsgeschichte für jeden. Diese wird an einer Leine in der Kirche ausgehängt und darf gerne mit nach Hause genommen werden. Des Weiteren wäre es schön, wenn jeder, der möchte, einen kleinen adventlichen/weihnachtlichen Schmuck mit in die Kirche bringt. Das kann z. B. ein Anhänger sein, etwas Gebasteltes, ein gemaltes Bild oder auch ein Stern für unsere Aktion #Hoffnungsleuchten.

leuchtenHoffnung verbindet! Das ist etwas, was ich auch gerne in der kommenden Advents- und Weihnachtszeit spüren und erleben möchte. Denn: „Fürchtet euch nicht!“, ist die weihnachtliche und hoffnungsvolle Botschaft der Engel. In der dunkelsten Zeit des Jahres leuchtet das Licht des Advents und der Heiligen Nacht. Mit einer Aktion der Nordkirche soll dieses „Hoffnungsleuchten “ in dieser Adventszeit ganz besonders zum Ausdruck kommen: Alle sind aufgerufen, Sterne als Zeichen der Hoffnung zu bemalen, zu basteln und zu gestalten und diese mit dem Hashtag „Hoffnungsleuchten “ überall auszuhängen: Im Garten, am Tannenbaum, an der Bushaltestelle, auf dem Dorfplatz, an allen Orten, die uns einfallen. Solche Sterne werden in Kürze auch vor dem Gemeindehaus zur Mitnahme ausliegen. Lasst uns an dieser schönen Aktion teilnehmen und in der Adventszeit erleben:

Hoffnung verbindet!

So wird unsere Kirche gemeinsam weihnachtlich geschmückt und kann (natürlich nicht nur in der vorweihnachtlichen Zeit) jederzeit von allen besucht werden. Bitte beachten Sie, dass jeweils nur ein Hausstand in die Kirche eintreten darf, bitte desinfizieren Sie sich beim Eintreten und beim Verlassen der Kirche die Hände und auch die Handläufe, die Sie berührt haben.

Neujahrsgottesdienst

Wie an Heiligabend über Zoom - um 19.00 Uhr

Wenn Sie teilnehmen möchten und Internet (PC, Handy, Tablet) besitzen, dann nutzen Sie bitte folgenden Link:

https://zoom.us/j/95629659112?pwd=dFc0YTJwam5oUVVmMlJYSXk3dVV6Zz09

Meeting-ID: 956 2965 9112 - Kenncode: 6NF1Bw

Wenn Sie kein Internet (PC/ Tablet/ Handy) besitzen oder Ihr Audiosystem nicht funktioniert, dann können Sie einfach per Festnetz teilnehmen. Dazu rufen Sie bitte die folgende Telefonnummer an:

069 7104 9922

und geben Sie dann die folgende Meeting -ID ein:

956 2965 9112#
(Vergessen Sie am Ende die Rautetaste nicht.),

dann drücken Sie noch einmal die #-Taste.

Eine Teilnehmer-ID gibt es nicht, drücken Sie einfach #. Dann geben Sie das Kennwort ein. 533950#

     Ihre und Eure Pfarrerin 

                                                julialange 3